PROJECT WHY – Wir haben da was vor… Previous item Verändere dich - aber richtig! Next item Die Brücke zum Ziel – mit...

PROJECT WHY – Wir haben da was vor…

Von Arne Siebert

Wer?

Zum Team gehören Tim Azaldo, alias der Faszienierer – Personal Trainer und einer der Faszienexperten in Deutschland (www.faszienierer.com). Tim arbeitet als Personal Trainer in Berlin und hat vor rund drei Jahren mit Painfree Fascia® ein gezieltes Bewegungsprogramm für die Faszien gegründet. Mittlerweile gibt es über 400 Painfree Fascia® Trainer, die genau wie er dafür sorgen, dass Menschen ohne Schmerzen und Bewegungseinschränkungen durch das Leben gehen.

PROJECT WHY
Tim Azaldo

Und ich, Arne Siebert. Ebenso Personal Trainer. Mein Schwerpunkt ist es, meinen Klienten dabei zu helfen, Bewegung wieder als festen Bestandteil des Alltags zu integrieren. Durch die Kombination von modernem Personal Training und altbewährten Coaching-Methoden helfe ich meinen Klienten dabei, wieder mehr Energie für die kleinen Dinge des Alltags aufzubringen.

PROJECT WHY
Arne Siebert

Vision vom „Project WHY“

Unsere Vision ist es, dass jeder Mensch sein Warum im Leben findet und weiß, in welche Richtung er zu laufen hat. Sein Warum zu kennen, bedeutet zu wissen, was einen im Leben permanent antreibt und der „innere Kompass“ wird für uns eine stetige Orientierung. Denn nur wenn Du auf Deinem Weg gehst, kannst du wahre Erfüllung, Glück und Zufriedenheit erlangen. Das führt zu Selbst- Bewusstsein und Freiheit! Arbeitest Du gegen Deinen Kompass, lebst Du im ständigen inneren Konflikt und es folgt oft Unglück, Krankheit und Unzufriedenheit.

Wie?

Oft eine lange, spannende, jedoch nicht immer einfache Reise, deren Anbruch sich aber mehr als lohnt! Denn am Ende steht ein erfülltes Leben auf Deinem eigenen Weg. Wir wollen Dich auf diesem Weg zum eigenen Warum begleiten und mit dem Project WHY und einem speziell entwickelten Coaching Konzept, entlang des (Jakobs)Weges, wertvolle Impulse geben.

Der Jakobsweg

Nun zum Weg…

Tim und ich sind in diesem Jahr den portugiesischen Jakobsweg gepilgert. 280 km durch Portugal und Spanien. Der Weg führt zum großen Teil direkt am Atlantik entlang. Traumhafte Landschaften und idyllische Wälder sind treuer Wegbegleiter. Wir beide spürten die Magie des Weges, konnten viel Kraft tanken und wurden selbst ein Stück weit näher auf unseren persönlichen Weg gebracht.

Bis heute wirken die Erfahrungen, Erinnerungen und die Veränderungen, die wir seitdem anstoßen konnten. Wir erlebten eine Herausforderung der besonderen Art. Körperlich und mental bringt der Weg, auf dem Du dir oft selbst begegnen wirst, Dich an Deine Grenzen. Wir haben unter der warmen Sonne von Portugal und Spanien geschwitzt, waren nach den langen Bergetappen erschöpft, haben mit Wegbegleitern von der ganzen Welt herzlich gelacht, sind in Melancholie versunken, haben die Magie der Stille und die Gastfreundlichkeit der Menschen aus Portugal und Spanien kennengelernt. Vor allem sind wir mit jedem Schritt dem Alltag entflohen und uns selber nähergekommen.

PROJECT WHY

Nach dieser Pilgerreise haben wir uns entschlossen, dieses Erlebnis und diese Erfahrung mit anderen Menschen zu teilen. Und im Mai 2019 geht es bereits los. Wir werden in einer kleinen Gruppe von 12 Personen den Jakobsweg laufen. Von Porto innerhalb von 14 Tagen nach Santiago de Compostela. Die Reise wird begleitet von acht aufeinander aufbauenden und inspirierenden Coaching-Seminaren. Ziel ist es, Deinem WHY ein Stück weit näher zu kommen, Dir wichtige Fragen im Leben zu beantworten und Veränderungen anzustoßen.

Du hast Interesse diese Reise anzutreten? Dann sicher Dir ganz besondere Konditionen und schreibe uns vor der offiziellen Bewerbung (im Januar 2019) eine E- Mail mit dem Codewort WHY und spare 20%!

Bewegte Grüße
deine Wegbegleiter, Tim und Arne

Project WHY.
Your Why. Your Way.