Ernährungcoaching – wie funktioniert das?

Du hast das Gefühl, dass Du dich nicht ausgewogen ernährst? Du fühlst Dich nicht fit und denkst, dass Dir gewisse Mikronährstoffe oder Vitamine fehlen? Du hast an Gewicht ab- oder zugenommen, kannst aber nicht ausmachen, an welchen Umständen das genau gelegen hat? Oder möchtest Du einfach einen Rundumschlag mit wertvollen Tipps zu einer ausgewogenen Ernährung haben? In diesem Blogbeitrag erfährst Du, wie ein Ernährungscoaching funktioniert und was genau dahinter steckt. 

Die Ernährung ist ein wichtiger Pfeiler in unserem Leben. Zusammen mit der Bewegung ist sie ausschlaggebend für einen gesunden und leistungsfähigen Körper. Umso wichtiger ist es, dass wir uns ausgewogen und gesund ernähren und den Körper mit allen Nährstoffen versorgen, die er zum einwandfreien Funktionieren benötigt. 

In einem Ernährungscoaching geht es primär darum herauszufinden, wie Du Dich aktuell ernährst und wie diese Ernährung zu dem individuellen Bedarf Deines Körpers passt. Da jeder Körper und auch jeder Stoffwechsel unterschiedlich ist und auch unterschiedlich auf verschiedene Lebensmittel reagiert, ist es für uns wichtig zu wissen, was Du zu dir nimmst. Dazu zählen neben Lebensmitteln auch Getränke, Medikamente und mögliche Supplemente. Es finden unter anderem auch Allergien oder Unverträglichkeiten Beachtung, damit wir Dich kompetent beraten können. Nachdem wir alle Informationen zusammengetragen haben, ist es uns ein Anliegen, dass Du die wichtigsten Hacks der weitläufigen Ernährungswelt verstehst, da – vor allem im Internet – mittlerweile viele Irrtümer und Mythen in diesem Bereich kursieren. 

Je nachdem welches Ziel Du mit dem Coaching genau verfolgen möchtest, erarbeiten wir im Nachgang einen Plan mit wertvollen Handlungsempfehlungen und Tipps für dich aus. Dieser beinhaltet eine ausgewogene Ernährung, die bestens auf Deinen Körper und Deine private sowie berufliche Situation abgestimmt sind. Denn auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten. 

In vielen Fällen ist bspw. eine ganz klassische, langfristige Ernährungsumstellung möglich. Hier bekommst Du Informationen, wie die für Dich und Deine Lebensumstände geeignete Ernährungsform aussehen sollte. Wesentliche Bestandteile sind dabei eine individuelle Menge der Energiezufuhr (Kalorien) und Angaben zu der Makronährstoffverteilung, eine Auswahl der für Dich am besten geeignetesten Lebensmittel oder der Mahlzeitenfrequenz inkl. Pausen.

Eine Ernährungsumstellung ist ein langfristiges Projekt. Es ist wichtig, dass Du die Umstellung komplett in Deinen Lebensalltag integrieren kannst, um es letztendlich auch langfristig umzusetzen und gesund zu bleiben. 

Es gibt aber auch noch tiefergreifendere Ernährungscoachings, die weitere Faktoren wie beispielsweise Deine Blutgruppe sowie genetische Faktoren mit einbeziehen und noch detaillierter auf Dich abgestimmt sind.

Für weitere Informationen zu unseren Ernährungscoachings und den möglichen Varianten melde Dich gerne per Mail oder telefonisch bei uns! 


Beitragsbild: Ernährung Stock photos by vecteezy